Mitglied werden

Mitglieder in der Gesellschaft der 101 Bürger von Meersburg können nur Männer werden, die der römisch-katholischen oder evangelischen Kirche angehören und ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Meersburg haben.

Möchten Sie Mitglied werden, so nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Oberpfleger auf, der Ihnen die Statuten und die Stubenordnung überreicht.

Dann ist ein Antrag auf Aufnahme in die Warteliste auszufüllen und dem Oberpfleger zu überreichen.

Eine Aufnahme erfolgt, wenn durch Tod oder Ausscheiden die Zahl der Mitglieder unter 101 fällt und der Kandidat eine entsprechende Position in der Rangfolge auf der Warteliste erreicht hat.

Den Antrag können Sie hier herunterladen: (Download Link)

Zu gegebener Zeit werden Sie benachrichtigt und gebeten, einen Antrag auf Aufnahme in die Gesellschaft zu stellen und dem amtierenden Oberpfleger zuzusenden.

Die Pflegschaft und alle Gesellen entscheiden dann in namentlicher Abstimmung über die Aufnahme eines Bewerbers.